Tiergestützte Therapie

Es ist schon lange bekannt, dass das Zusammensein und -tun mit Natur, Pflanzen, Garten und Tieren heilsam, entwicklungsfördernd und sozial wertvoll ist.
Auch für das LebensGut stellen Gartentherapie und Tiergestützte Therapie sowie Tiergestützte Pädagogik wertvolle Elemente dar.

Pädagogik:
Im Bereich der Pädagogik sind Garten, Wald und Tiere selbstverständlicher und alltäglicher Lernraum für die Kinder und Pägagoginnen unserer Naturkindergruppe.
hier erhalten Sie einen Eindruck in Bildern:

Therapie: Dr. Sandra Berger
Fasziniert von den Wirkungen der tiergestützten Intervention (= TGI), lässt mich seit 2011 der Gedanke nicht mehr los, Landwirtschaft und insbesondere Tiere und Gesundheitsförderung zusammen zu bringen:
Unter dem Motto: TIERISCH GSUND biete ich tiergestützte Therapie mit Eseln an:

  • Auszeittage und -wochen
  • Tiergestützte Fasten-Retreats – Balsam für Körper und Seele
  • Eselwanderungen
  • Tier­gestützte Therapie
  • Unterstützungsangebote für die betriebliche Gesundheitsförderung
  • Familientage, soziales Lernen

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte unter: 0664/91 26 960
Ich freue mich!