Musiktherapie

     In der Musiktherapie werden musikalische Erfahrungen im Rahmen einer therapeutischen Beziehung gezielt zur Behandlung von körperlichen, seelischen und sozialen Erkrankungen sowie zur Prävention eingesetzt.

Die Musik steht als nichtsprachliches Ausdrucksmittel zur Verfügung und ist Medium für Kontakt und Beziehung.

Sie hilft Gefühle gemeinsam zu erleben und durchzuarbeiten, stärkt Ressourcen, eröffnet kreatives Potential und ermöglicht Spannungen zu regulieren.

Musiktherapie kann als Einzel- und Gruppentherapie angewendet werden.

Unsere Musiktherapeutin im Team:

DSA Mag.a Claudia Vogel