Konzept + Infos

Das Konzept der Sonnenkinder zeichnet sich durch mehrere Schwerpunkte aus:

 

Natur entdecken und erleben

Kindergruppe 6

Die selbstverständliche Einbindung der Kinder in den Kreislauf der Natur ist uns wichtig.

Wir wollen ihnen Bewusstsein und Wertschätzung für Nahrungsmittelherstellung und Landwirtschaft vorleben:

Die Natur ist unsere vorbereitete Umgebung für Bewegung, Spielen und Lernen. Und vollwertiges Essen, dem ich selber beim Wachsen zugeschaut hab, schmeckt einfach besser!

Orientiert an Bedürfnissen von Kindern und Familien

Wir bieten ein pädagogisches Betreuungsteam mit aktuellem Wissensstand zu Entwicklungspsychologie, Hirnforschung und kindlichen Bedürfnissen.

Durch Vernetzung, Austausch im interdisziplinären Team zwischen Pädagog_innen, Therapeut_innen und Ärzt_innen und Zusammenarbeit mit den Eltern verbessern wir unsere Arbeit laufend.

Klein, Groß und alle Generationen

Kindergruppe 4

Aktuelle Forschungen zum Lernverhalten und der Beziehungsentwicklung von Kindern zeigen, dass Kinder von einander besonders freudig, motiviert und vielseitig lernen – besonders von Kindern verschiedenster Altersstufen. Dies bereichert sowohl die Kleinen wie die Großen. Mittlerweile gibt es dazu immer weniger Gelegenheiten. Wir helfen mit, dass es wieder mehr werden!

Die geplante Schaffung einer Tagesbetreuung für ältere Menschen am LebensGut ermöglicht, dass Kinder wieder alltäglich auch mit älteren Menschen in Kontakt sind. Die gegenseitige Bereicherung der Generationen wird erfahrbar und das freut uns für Alt und Jung.

Lernen mit Pflanzen und Tieren

Kindergruppe 15

Pflanzen und Tiere bieten ein spannendes, anregendes Gegenüber. Sie helfen Kindern achtsam und verantwortlich in Beziehung zu sein.

Anziehende Gegengewichte zu Handy, Computer und Fernsehen

Kindergruppe 3

In der heutigen Zeit scheint es immer schwieriger zu werden Kinder von etwas anderem zu begeistern, als vor dem Bildschirm zu sitzen. Uns ist es ein Anliegen Medien gezielt und sparsam einzusetzen und vor allem die Kinder für „echtes“ Leben und lebendige Beziehungen zu begeistern. Damit sie es schaffen, in Zukunft eine gesunde Balance zwischen der virtuellen und der realen Welt zu erreichen.

Pädagogische Ausrichtung

Kindergruppe 5

Wir begleiten unsere Kinder respektvoll und einfühlsam. Wir bereiten ihre Umgebung anregend vor, um Entdecken und Lernen zu ermöglichen und setzen liebevoll die notwendigen Grenzen. Montessori-, Pikler-, Waldpädagogik und Erkenntnisse aus anderen Richtungen sind uns dafür wertvolle Quellen.