Landwirtschaft

landwirtschaft1

Die LebensGut Landwirtschaft (LeGuLa) versorgt seit dem Frühling 2015 die Bewohner_innen des Gemeinschaftsprojektes LebensGut Miteinander, die Kindertagesbetreuung und teilweise auch das Veranstaltungszentrum mit biologischem Gemüse. Im Sommer 2016 konnten wir erste Ernteanteile im Rahmen der solidarischen Landwirtschaft an Menschen aus der Region vergeben. 2017 erweitern wir die Anbaufläche und freuen uns darauf, eine größere Anzahl an Ernteanteilen vergeben zu können.

Ein weiteres Standbein der LeGuLa ist die Anzucht von robusten, biologisch zertifizierten Gemüse-, Blumen-, und Kräuterjungpflanzen, die es jährlich ab April ab Hof, auf ausgewählten Märkten und auf Bestellung zu kaufen gibt.

Ein zusätzlicher Schwerpunkt der Landwirtschaft am LebensGut wird mittelfristig im Bereich der tiergestützen Therapie liegen. Die ersten Tiere haben auch schon vor dem Aufbau dieses Bereichs Einzug am LebensGut erhalten: Katzen, Hühner und Laufenten unterstützen uns in der Landwirtschaft, werden von den Kindern der Kindergruppe mitbetreut und bieten uns Lernerfahrungen für die zukünftige tiergestützte Arbeit.