Häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Kindergarten (Kiga) und Kindertagesbetreuung (Kita)?

In einer KITA dürfen Kinder schon ab dem 1.Geburtstag betreut werden (Kiga erst ab 2,5 Jahren). In Österreich gibt es auch unterschiedliche Ausbildungen für Pädagog_innen in KITAs und in KIGAs. Außerdem müssen KITAs den Kindern mehr Raum pro Kind ermöglichen. Auch der Betreuungsschlüssel (Anzahl der Pädagog_innen pro Kind) ist in KITA´s höher: 1:7 mit Option auf 1:4 bei hoher Anzahl von Kindern unter 3 Jahren.

Wie ist die Mindestanwesenheit meines Kindes?
Damit Ihr Kind auch in der Gruppe gut seinen/ihren Platz findet, haben wir uns für eine Mindestzeit von 2 Halbtagen pro Woche entschieden.

Müssen Eltern mitarbeiten?
In der LebensGut-KITA gibt es keine verpflichtende Mitarbeit für Eltern. Über freiwillige Mitarbeit bei Festen, Ausflügen und Gestaltungsarbeiten freuen wir uns aber sehr!

Gibt es zusätzliche Kosten?
Jausen-, Putz- und Materialbeitrag sind inkludiert.
Das Mittagessen kostet 3,50 Euro pro Tag.